Wie man einen Autositz wählt: Verstehen des Unterschieds zwischen nur Kind und Convertibles

Die Wahl eines Autositzes für Ihr neues Baby kann eine der wichtigsten Entscheidungen sein, die Sie treffen. Nicht nur, dass der Sitz Ihr Baby während der Fahrt im Auto sicher hält, viele dienen auch oft dem doppelten Zweck, eine Babytrage zu sein. Wir werden über einige der Überlegungen sprechen, die Sie treffen sollten, wenn Sie den ersten Autositz für Ihr Baby auswählen.

Wenn Sie nach einem Kindersitz suchen, haben Sie 2 Optionen: Nur für Kinder oder Cabrio. Der Unterschied zwischen den beiden ist, dass ein Autokindersitz genau so ist, wie der Name schon sagt: nur für Kleinkinder. Diese Sitze haben im Allgemeinen eine Höhen- und Gewichtsbeschränkung im Bereich von 29 “und 22 lb. In letzter Zeit haben einige Hersteller Modelle hergestellt, die diese auf 32” und 35 lb erhöhen, wie z. B. den Graco SnugRide 35. Auf der anderen Seite a Convertible ermöglicht es Ihnen, Ihren Sitz weiterhin für einen Kleinkind zu verwenden (dh umzuwandeln).

Ein Nur-Kinder-Sitz kann für die Mobilität besser sein, da sie im Allgemeinen mit einer Basis versehen sind, die in dem Auto verbleiben kann, an dem der Träger befestigt ist. Dadurch können Sie den Träger entfernen, ohne Ihr Baby zu wecken und zu Ihrem nächsten Ziel zu tragen. Zusätzliche Basen sind ebenfalls verfügbar, so dass Sie in jedem Auto einen haben und den Transport noch einfacher machen können. Darüber hinaus geben viele Experten an, dass Sitze nur für Kinder mehr Schutz bieten, da sie speziell für eine bestimmte Größe und ein bestimmtes Gewicht ausgelegt sind.

Wenn Sie erwarten, dass Ihr Baby schnell entweicht, oder einfach nicht mehr ein neues Baby kaufen möchte, könnte ein Cabrio-Kindersitz für Sie geeignet sein. Cabrio Autositze haben oft mehrere Einstellungen, so dass Sie den Sitz auf die richtige Einstellung für die Größe und das Gewicht Ihres Kindes einstellen können. Wie bei dem Sitz nur für Kinder, befolgen Sie die Anweisungen sorgfältig.

Obwohl Abmagerungen und gebrauchte Gegenstände für ein schnell wachsendes Baby ansprechend klingen mögen, wenn es einen Gegenstand gibt, den Sie neu kaufen, machen Sie ihn zum Autositz. Wenn Sie sich für eine Marke entscheiden, denken Sie daran, dass jeder neu verkaufte Sitz den NHTSA-Anforderungen entsprechen muss. Für gebrauchte Autositze ist dies jedoch nicht unbedingt der Fall. Wenn sich die Vorschriften geändert haben, ist ein benutzter Sitz möglicherweise nicht so sicher wie neue Sitze. Eine weitere Überlegung ist die vorherige Verwendung. Wenn ein Autositz falsch behandelt wurde oder bei einem Unfall, ist er möglicherweise nicht so sicher wie ein neuer Sitz.

Es ist unglaublich wichtig, die Anweisungen zu lesen und zu befolgen, die sowohl in Ihrem neuen Autositz als auch in der Bedienungsanleitung Ihres Autos enthalten sind. Einige Berichte legen nahe, dass 9 von 10 Eltern ihren Babysitz falsch anbringen! Wenn Sie sich nicht sicher sind, wenden Sie sich an Ihren Händler oder einen zertifizierten Techniker, um sicherzustellen, dass der Sitz Ihres neuen Babys korrekt installiert ist.

Schließlich nehmen Sie sich Zeit und erforschen Sie Ihren neuen Platz. Stellen Sie sicher, dass der von Ihnen gewählte Sitzplatz Ihnen, Ihrem Kind, Ihrem Auto und Ihrem Lebensstil entspricht. Sei sicher und glücklich eltern!

http://dein-auto-ankauf.de/stuttgart/