Warum Autoleasingverträge für Ihr Unternehmen funktionieren könnten

Es wurde gesagt, dass ein Moment, in dem ein nagelneues Auto aus dem Autohaus gefahren wird, sofort an Wert verliert. Aus diesem Grund ist ein Unternehmen, das Mitarbeiter mit Autos beliefert oder häufig Autos und Transporter verwendet, die Auswirkungen der Abschreibung auf Neufahrzeuge von großer Bedeutung.

Ein Pachtvertrag kann für Unternehmen eine sinnvolle Option sein, die nach wirtschaftlichen Möglichkeiten suchen, um eine Fahrzeugflotte zu warten und zu finanzieren. Autoleasing bietet viele Vorteile, nicht zuletzt den Schutz der Person oder des Unternehmens, die das Fahrzeug leasen, vor Verlustrisiken aufgrund erheblicher Abschreibungen. In den ersten drei Jahren des Autobesitzes ist der Wert des Autos normalerweise am stärksten gesunken, und einige Autos verlieren über 50% ihres “neuen” Wertes.

Ein Autovermietungsvertrag wird normalerweise berechnet, indem die Differenz zwischen dem „neuen Wert“ des Fahrzeugs und dem Wert der Abschreibung über die Dauer des Leasingverhältnisses abgeglichen wird. Je kürzer der Leasingvertrag, desto geringer ist der Abschreibungswert. Für Unternehmen, die ihre Mitarbeiter regelmäßig mit Fahrzeugen beliefern müssen, könnte ein schneller Umsatz von kurzfristigen Leasingverträgen kosteneffizienter sein als der langfristige Kauf einer Fahrzeugflotte. Monatliche Zahlungen durch Business-Contract-Leasing können auch Investitionsverluste aufgrund von Abschreibungen auffangen und bei Bedarf eine solide Cashflow-Prognose und -Budgetierung liefern.

Viele Geschäftsleasingverträge beinhalten auch einen Mietvertrag für Wartung oder Serviceverträge. Wenn ein Unternehmen eine Reihe von Verträgen mit derselben Autovermietungsfirma unterhält, sind häufig erhebliche Preisnachlässe zu nutzen, wodurch die laufenden Kosten für die Wartung von Firmenfahrzeugen gesenkt werden.

Darüber hinaus kann die Autovermietungsfirma die Mehrwertsteuer nach dem Kauf des Fahrzeugs erheben, was bedeutet, dass diese Ersparnis in Form von niedrigeren monatlichen Finanzzahlungen an die Kunden weitergegeben wird. Dies ist oft eine günstigere Option als der Kauf eines Autos für die Finanzierung. Obwohl für Pachtverträge für Automobile Kilometerlimits gelten, kann das Unternehmen die ursprünglichen Vertragsmietbedingungen gegebenenfalls ändern, wenn die Laufleistung weit unter den Grenzwerten zu liegen scheint, wodurch die Zahlungen noch weiter reduziert werden.

www.abl-fahrzeugankauf.de/autoankauf/autoankauf-stuttgart