Tipps zum Erhalten der niedrigsten Autoversicherungsraten

Kfz-Versicherungen müssen wir kaufen, ob wir wollen oder nicht. Vielleicht suchen Sie nach Möglichkeiten, die Prämien für die Kfz-Versicherung zu senken. Es gibt einige Dinge, die Sie tun können, um die niedrigsten möglichen Tarife für Sie und Ihre Fahrtenliste zu finden. Hier wollen wir uns einige ansehen.

Ihre Kfz-Versicherungsprämien basieren hauptsächlich darauf, warum Sie der Fahrer sind. Der einfachste Weg, niedrigere Prämien zu erhalten, ist ein guter Fahrer und eine gute Fahrerlaubnis. Das bedeutet, dass Sie innerhalb der letzten fünf Jahre keine Tickets oder Unfälle haben. Diese Anforderung ist von Bundesstaat zu Bundesstaat unterschiedlich. Überprüfen Sie daher die Gesetze, in denen Sie leben und wie sie einen guten Fahrer definieren.

Es gibt nichts Vergleichbares zum Wettbewerb um niedrigere Preise für Waren und Dienstleistungen, und bei Versicherungen gilt dies ebenfalls. Die Prämien für die Kfz-Versicherung variieren von Unternehmen zu Unternehmen. Sie müssen sich also umsehen, um das beste Angebot zu erhalten. Versuchen Sie, mindestens drei bis fünf Angebote von verschiedenen Arten von Unternehmen zu erhalten. Suchen Sie in Ihrer Stadt oder Region mit lokalen Agenten und suchen Sie auch online. Sie können sich auch an Ihre staatliche Versicherungsabteilung wenden, um die Telefonnummern der Versicherer in Ihrer Nähe und im Internet zu erfahren.

Wenn Sie ein neues Auto kaufen, beachten Sie, dass die Art des Autos, das Sie erhalten, Ihre Versicherungsprämien beeinflusst. Ihre umfassenden und Kollisionsabdeckungen richten sich nach dem Alter Ihres Fahrzeugs, seiner Zuverlässigkeit, den Reparaturkosten und dem Gesamtpreis des Fahrzeugs. Viele Unternehmen gewähren Ihnen einen Rabatt, wenn Sie einen Diebstahlschutz oder ein Tagfahrlicht haben. Informationen zu versicherungsfreundlichen Neufahrzeugen erhalten Sie beim Insurance Institute of Highway Safety.

Die Gesamtkosten Ihrer Prämien hängen auch davon ab, wie viel Deckung Sie wünschen. Je niedriger Ihre Selbstbehalte sind, desto höher sind Ihre Versicherungskosten. Wenn Sie die Kosten Ihrer Versicherung für Ihr Fahrzeug senken möchten, müssen Sie einen höheren Selbstbehalt haben. Wenn Sie beispielsweise Ihren Selbstbehalt auf eintausend Dollar erhöhen, können Sie im Durchschnitt rund vierzig Prozent Ihrer Prämien sparen. Wenn Sie sich für die größeren Selbstbehalte entscheiden, stellen Sie sicher, dass Sie über ausreichende Einsparungen verfügen, um sie zu decken, falls Sie sie benötigen.

Viele Versicherer bieten Rabatte für mehrere Fahrzeuge oder mehrere Leitungen an. Wenn Sie mehr als ein Auto bei demselben Agenten oder derselben Firma versichert haben, erhalten Sie möglicherweise einen Rabatt für mehrere Autos. Wenn Sie andere Versicherungen mit demselben Agenten oder Unternehmen wie die Hausbesitzer- oder Mieterversicherung abschließen, erhalten Sie möglicherweise einen Mehrlinienrabatt. Wenn Sie in der Nähe einkaufen, fragen Sie bei jedem Versicherer nach, ob er diese Rabatte anbietet.

Stellen Sie sicher, dass Sie nach niedrigen Kilometerabschlägen fragen und verringern Sie die Abdeckung für ältere Fahrzeuge. Ihre Kfz-Versicherungsprämie hängt teilweise davon ab, wie viel Sie mit Ihrem Auto fahren. Wenn möglich, möchten Sie Ihr teuerstes Auto nehmen und es am wenigsten fahren. Eine andere Möglichkeit, die Kilometerzahl zu reduzieren, besteht darin, sich mit dem Fahrgemeinschaften des Autos zu beschäftigen. Wenn Ihr Auto älter ist, lohnt es sich möglicherweise nicht, eine umfassende Abdeckung dafür zu haben. Als Faustregel gilt: Wenn Ihr Fahrzeug weniger als das Zehnfache Ihrer Jahresprämie wert ist, ist die Aufrechterhaltung der Deckung möglicherweise nicht kostengünstig.

www.autoankauf-abl.de/bayern/muenchen/