Günstigste Kfz-Versicherung für einen Teenager – 3 Tipps

Jeder Teenager beginnt zu träumen, mindestens einige Jahre vor seinem fahrfähigen Alter sein erstes Auto zu kaufen. Für einen Teenager bedeutet Autofahren Freiheit. Es bedeutet cool zu sein. Und es bedeutet Spaß zu haben.

Für Eltern von Teenagern, die bereit sind, ihr erstes Auto zu kaufen, scheint es ein gemischter Segen zu sein. Einerseits gibt es die Aufregung und den Stolz, den die Eltern fühlen, dass ihr Kind langsam erwachsen wird, und der Autobesitz ist ein weiterer Meilenstein für das Erwachsenenalter. Auf der anderen Seite fühlen sich die Eltern eines Teenagers, der im Begriff ist, ein Auto zu kaufen, besorgt über die Sicherheit ihres Kindes – und vielleicht sogar darüber, ein wenig die Kontrolle über das Leben dieses jungen Menschen zu verlieren.

Und dann ist da noch die Frage der Autoversicherung. Es gibt zwei Hauptgründe, eine Kfz-Versicherung für Ihren Teenager zu kaufen: 1. Es ist gesetzlich vorgeschrieben; 2. Es ist das Richtige zu tun.

Als jemand, der eine Kfz-Versicherung für einen jungen Menschen kauft, wird Ihre Herausforderung darin bestehen, ausreichend Autoversicherung zu kaufen und dabei die billigste Versicherung zu erhalten.

Hier sind 3 Tipps, wie Sie die günstigste Kfz-Versicherung für einen Teenager erhalten:

Tipp 1: Sie benötigen mindestens eine Haftpflichtversicherung

Die Mindestanforderungen für die Kfz-Versicherung variieren je nach Bundesstaat. In den meisten oder allen Fällen müssen Sie jedoch zumindest eine Haftpflichtversicherung abschließen. Die Haftpflichtversicherung deckt die Sach- und Behandlungskosten der anderen Partei, falls Sie für einen Autounfall verantwortlich sind.

In der Regel werden die Mindestanforderungen für die Haftpflichtversicherung in folgendem Format aufgeführt: 25/50/25. In diesem Fall würde dies 25.000 USD für Körperverletzung pro Person, 50.000 USD für Körperverletzung pro Unfall und 25.000 USD für Fahrzeugschäden pro Unfall bedeuten. (Stellen Sie sicher, dass Sie online die Mindestanforderungen Ihres Bundesstaates überprüfen).

Denken Sie daran, dass der Kauf des von Ihrem Staat geforderten Mindestbetrags der Versicherung in Ihrem Fall möglicherweise nicht ausreicht. Berücksichtigen Sie bei der Ermittlung des Haftungsumfangs den Bereich, in dem Sie leben, den Wert Ihres Autos und sogar den Nettowert Ihrer Familie (im Falle einer möglichen zukünftigen Klage nach einem Unfall).

Tipp 2: Erwägen Sie einen höheren Selbstbehalt für umfassende und Kollisionen

In den meisten Fällen kaufen Teenager keine neuen Autos. Vielmehr bevorzugen sie, was sie sich leisten können, was normalerweise ein Gebrauchtwagen ist. Zwar ist der Gebrauch des Teenagers für einen Autotyp nicht die erste Wahl, der Kauf eines Gebrauchtwagens hat jedoch seine Vorteile. Mit einem weniger teuren Auto ist der Teenager möglicherweise besser in der Lage, einen höheren Selbstbehalt * für seine Versicherung zu wählen.

* Ein Selbstbehalt ist einfach der Betrag, den Sie nach einem von Ihnen verschuldeten Unfall “aus eigener Tasche” oder bei Beschädigung der Straße zahlen. Je mehr Sie bereit sind, aus eigener Tasche zu zahlen, desto niedriger sind Ihre umfassende Versicherung (die nicht unfallbedingten Schaden und Diebstahl abdeckt) und eine Kollision (die Ihr Auto deckt, wenn Sie einen Unfall verursachen). Wenn Sie mit dem Selbstbehalt nach oben gehen, kann dies für ein günstigeres Auto sinnvoll sein – vor allem, wenn es Ihnen nichts ausmacht, ab und zu ein paar kleine Dellen zu bekommen.

Tipp 3: Shop bei mindestens 5 Versicherungsgesellschaften, um die besten Preise zu erhalten

Viele Leute beeilen sich, eine Kfz-Versicherung für ihre Teenager abzuschließen, indem sie sie zu ihren eigenen Richtlinien hinzufügen. Dies ist jedoch nicht immer die beste Option. Immer wenn jemand in der Familie zum ersten Mal eine neue Kfz-Versicherung erhält, ist es eine gute Idee, zuerst einkaufen zu gehen.

Es ist klug, mindestens 5 neue Autoversicherungsgesellschaften online zu finden und sich bei mindestens 3 von ihnen zu bewerben. Dies ist der beste Weg, um Ihre Chancen zu erhöhen, den besten Preis zu erzielen, da mehr Optionen immer besser sind als weniger. Die Tarife der Versicherungsgesellschaften können von einem zum anderen sehr unterschiedlich sein, also sollten Sie diesen Schritt nicht überspringen.

www.bares4cars.de/dresden/