Autokredite – Wie man wirklich niedrige Zinsen bekommt

Was auch immer Ihre Familie und Ihr finanzieller Hintergrund sein mögen, es gibt einige Träume, die Sie immer pflegen würden – eine erfolgreiche berufliche Karriere oder ein erfolgreiches Geschäft, ein eigenes Haus und ein eigenes Auto. Wenn es um den Kauf eines Autos geht, würden sich die meisten von uns entscheiden, entweder einen vollständigen Einkauf aus unseren Ersparnissen zu tätigen, oder einen Autokredit in Anspruch zu nehmen, abhängig von den Budgets, die wir für dieses Ziel festgelegt haben. Hier sind einige Informationen, die Ihnen bei der Entscheidung für einen Autokredit helfen werden. Denken Sie daran, dass die Entscheidung, Käufe oder finanzielle Verpflichtungen einzugehen, die Sie eingehen, erst nach vollständiger Prüfung Ihrer aktuellen Finanzlage und Ihrer zukünftigen Pläne getroffen werden sollte.

Finanzpläne

Sie müssen bei verschiedenen Banken nachfragen und die verfügbaren Finanzierungspläne mit ihnen vergleichen. Die derzeit auf dem Markt verfügbaren Finanzierungssysteme sind Margin-Money-Systeme, EMI-Vorabregelungen und Einzahlungszahlungen.

Sie können sich auch an den Händler wenden, bei dem Sie das Auto kaufen möchten, um das Auto zu finanzieren. Die meisten Händler würden Banken empfehlen, die Sie wählen können, und Ihre Chancen auf einen besseren Handel mit Zinssätzen und Rabatten sind besser, wenn Sie diese Option wählen. Der Händler kümmert sich auch um langweilige Unterlagen, die Abhilfe schaffen können.

Berechtigung

Die Berechtigung für einen Autokredit ist erfüllt, wenn Sie über 21 Jahre alt sind und ein Jahreseinkommen von mindestens Rs haben. 1 l pro Jahr. Natürlich hängt die Höhe des Darlehens auch von Ihrem Finanzprofil, dem Fahrzeugpreis, der Modellvariante usw. ab.

Dokumente benötigt

Obwohl einige Dokumente zwischen Angestellten und Selbständigen variieren können, werden folgende Dokumente verlangt:

Bewerbungsformular mit Foto
Identitäts- und Aufenthaltsnachweis
Letzte Gehaltsabrechnung
Formular 16
Kontoauszüge
Anzahlung / Buchungsbetrag

Normalerweise geben Banken nur 85-90% der Gesamtkosten des Fahrzeugs ab. Der Rest muss im Voraus als Anzahlung geleistet werden. Entscheiden Sie sich immer für eine höhere Anzahlung und sparen Sie die gesamten Zinskosten.

www.bares4cars.de/trier/