Achten Sie beim Kauf eines neuen Autos auf diese Autohändler-Tricks

Ferrari | CarPhotoPress.COM

Wir wissen, dass die meisten Autohändler ehrlich sind. Trotzdem haben viele Menschen Angst, wenn sie ein neues Auto kaufen. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die gängigen Tricks von Autohäusern und wie Sie diese vermeiden können.
Wenn Sie in einen Ausstellungsraum gehen, bespricht der Verkäufer zunächst Ihre Pläne, den Preis und die monatliche Rate usw. Dann entscheiden sich die Leute normalerweise für den Kauf eines bestimmten Autotyps. Es wird dringend empfohlen, Ihre Aufmerksamkeit auf jeden einzelnen Aspekt des Autokaufs zu richten und dann eine Entscheidung zu treffen, anstatt sich von einem Verkäufer etwas vorschlagen zu lassen.

Wenn für ein bestimmtes Modell ein Rabattschema verfügbar ist, können Sie den Preis dennoch mit dem Händler aushandeln. Das Rabattschema wird normalerweise vom Hersteller und nicht vom Händler angeboten. Wenn Sie also einen Ausstellungsraum besuchen, können Sie einen angemessenen Rabatt verlangen und dann den entsprechenden Rabatt gemäß Herstellerschema erhalten. Seien Sie immer genau über Ihre Rückzahlungskapazität. Wenn Sie einem Verkäufer mitteilen, dass Sie 500 USD pro Monat für das Auto zahlen möchten, schlägt der Verkäufer Ihnen immer vor, den Ratenbetrag zu erhöhen. Seien Sie bitte genau und sagen Sie dem Verkäufer, dass er nicht über die Rate diskutieren soll, bis Sie ein Auto fertiggestellt haben. Stellen Sie sicher, dass der Händler keine versteckten Kosten enthält.

Wenn ein Händler ein Geschäft zu einem Preis vereinbart hat, können Sie jederzeit die Zahlung zusätzlicher oder unnötiger Zusatzgebühren ablehnen. Ein sehr alter Trick, den Händler anwenden, besteht darin, vom Kunden ein Schild mit der Aufschrift “Bill of Sale” zu erhalten. Viele Kunden achten nicht auf die Wörter wie “Vorbehaltlich der Bankgenehmigung” im Dokument und unterschreiben es blind, nur um einen Rückruf vom Händler zu erhalten, der besagt, dass die Bank ihre Anfrage abgelehnt hat und sie nun etwas mehr Geld bezahlen und unterschreiben müssen neues Dokument.

Viele Kunden verhandeln mit dem Verkäufer und wenn sie sich bereit erklären, ein Auto zu kaufen, bittet der Verkäufer um einen Scheck als Bestätigung der Bestellung. Geben Sie niemals einem Verkäufer einen Scheck. Wenn Sie Interesse haben, ein Auto zu kaufen, ist der Verkäufer immer bereit, Ihre Tür zu klopfen, wann immer Sie möchten. Wenn Sie einen Scheck vorlegen, besteht die Möglichkeit, dass er von einem Händler als verloren oder verlegt gemeldet wird. Vergessen Sie nicht, die Scheckzahlung zu stoppen, wenn Ihr Scheck als verloren oder verlegt gemeldet wird.

Autoankauf